Seraphin Quartett

DSC_0174-1

 

Birgit Kolar, Violine

Helmut Lackinger, Violine

Tobias Lea, Viola

Attila Szekely, Violoncello

 

Das SERAPHIN QUARTETT WIEN setzt die Tradition der Kammermusikensembles fort, die sich aus den grossen symphonischen Orchestern Österreichs – wie in diesem Fall der Wiener Philharmoniker und Wiener Symphoniker – formieren.

Das Quartett wurde 2009 gegründet, aber die Mitglieder dieses Quartetts arbeiteten über viele Jahre in verschieden Kammermusikensembles zusammen.

Nach all diesen Konzerten, entschieden sich diese vier herausragenden Musiker, sich in einem typisch Wienerischen Streichquartett zu vereinen, das sich natürlich hauptsächlich dem Repertoire des klassischen und romantischen Wiener Streichquartetts, der Musik der Zweiten Wiener Schule, sowie auch Bearbeitungen von Lanner und Johann Strauss Vater z. Sohn, widmet.